Montag, 17. September 2012

Ombre Hair

Hallo meine Lieben,
hier kommt mein Post zum ombre hair. Ich war mittlerweile bei zig verschiedenen Friseuren, die leider aber nicht in der Lage waren meinem Wunsch nachzugehen. Anscheinend wäre mein Haar einfach zu dunkel, um sie aufzuhellen. Vor allem wäre der Übergang/Verlauf nicht so hinzukriegen, da haben die sich wohl geirrt :D
Ich habe mir den Aufheller von Schwarzkopf geholt und es war eigentlich ziemlich einfach. Den unteren Teil der Haare, den ich am hellsten habe möchte, habe ich mit dem Aufheller eingeschmiert und in Alufolie gewickelt. Dann habe ich einfach zwanzig Minuten lang gewartet. Nachdem die Farbe eingewirkt hat, musste ich den Rest der Farbe ganz langsam von unten nach oben mit einer Bürste einkämmen. Deswegen so langsam, damit die Farbe unten immer ein Teil länger in die Haare einwirken kann als im oberen Bereich. So kommt der ombre Effekt zum Vorschein. Nachdem ich die komplette Farbe in die Haare verarbeitet habe, habe ich ca. noch zehn Minuten gewartet. Aber ihr müsst schon wissen, dass es bei jeder Haarstruktur, -farbe und -typ anders ist. Deswegen sollte man zur Kontrolle zwischendurch mal in die Alufolie schauen, damit die Haare nicht zu hell werden.
Zum Ende hin würde ich euch noch empfehlen die Haare in den folgenden Tagen mit Mandelöl zu behandeln, weil das Aufhellen die Haare schon ziemlich strapaziert.

Und noch ein Thema zur Fashionweek: es würde mich brennend interessieren, was ihr über Kathy Holmes Kollektion denkt? Ich fand sie grausam. Ich bin der Meinung, dass nicht jede Celebrity, dessen Film gefloppt ist, denken muss, dass sie eine Kollektion zu entwerfen hat. Dagegen fand ich Beckhams Kollektion neben einigen anderen super.

Kommentare:

  1. das ergebnis sieht echt toll aus! ich überlege auch, mir den ombre look selbst zu färben!

    AntwortenLöschen
  2. waau sieht gut aus! ich hab mir auch erst vor kurzem dip dye gemacht;* dir steht es!!!


    ♥Mariaaa

    AntwortenLöschen
  3. Die Farbe sieht super aus und steht dir total! Krass, dass das kein Friseur machen wollte und du es alleine ganz einfach hinbekommen hast :) Hat sich auf jeden Fall gelohnt!

    AntwortenLöschen