Mittwoch, 17. Oktober 2012

Anna Dello Russo For H&M

Hallo meine Lieben,
ich weiß die Kollektion von Anna Dello Russo ist seit über einer Woche in den Läden und die Wahrheit zu sagen hatte mich keines der Teile angesprochen. Weder die Werbung noch die Plakate brachten mich dazu vor dem Laden zu stehen um mir ganz sicher eines der Accessoires zu ergattern. Doch als ich zufällig bei H&M war schaute ich über die einzelnen Stücke. Meiner Meinung nach ist ein Großteil der Accessoires einfach schlecht verarbeitet für deren Preis. Aber der Ansatz der Idee der Schmuckteile ist nicht verkehrt, wie zum Beispiel die Schlangenketten- oder auch Armbänder. Leider finde ich sie einfach zu spät in den Markt eingeführt. Das sind nämlich zum größten Teil Accessoires, die im Sommer leichter zu kombinieren wären.
ABER DANN: also ich finde die Verpackung sehr schön, man kann sie wieder verwenden für andere Sachen. Sogar so schön, dass ich unbedingt aus diesem Grund ein Teil unbedingt mir zulegen wollte. Bis ich dann schlussendlich die goldene Kette, welche ich mir am Ende geholt habe an einem Model auf der Istanbul Fashion Week super kombiniert gesehen habe und nicht widerstehen konnte. Ich finde, dass das eines der wenigen Teile ist wobei sich die Summe des Preises lohnt. Am Ende konnte ich doch nicht widerstehen und musste mir auch aus dieser Kollektion mindestens ein Teil holen.
Wie fandet ihr die Kollektion, habt ihr auch ein Teil aus der Kollektion? Wenn ja, welches?

kiss***

Kommentare:

  1. Ich find' die Kollektion nicht besonders schön :/ und die Preise für die einzelnen Schmuckstücke sind auch vieeel zu hoch :/

    AntwortenLöschen
  2. Habe mir den türkisen Schlangenarmreif gekauft, ansonsten fand ich es auch nicht so schön, und viel zu teuer auf jeden Fall.

    AntwortenLöschen